MENÜ

Gutenberger Höhle

Gutenberger HöhleDie Gutenberger Höhle gilt als eine der schönsten Tropfsteinhöhlen der Schwäbischen Alb. Wie bei der nahe gelegenen Gußmannshöhle handelt es sich auch hier um eine Klufthöhle, allerdings im höher liegenden Übergangsbereich zwischen gebankten Kalken und Massenkalken der Unteren Felsenkalk-Formation. Die Höhle weist sechs größere Hallen auf, die durch schmale, hohe Gänge miteinander verbunden sind. Der Reichtum an Tropfsteinen und Sinterformen ist bemerkenswert, vor allem im hinteren Teil der Höhle.

Öffnungszeiten:
Samstag: 13 Uhr, 14.30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10 Uhr, 11.30 Uhr, 13 Uhr, 14.30 Uhr

Bei durgehend schlechtem Wetter bleiben die Höhlen geschlossen.
Gruppenführungen sind nachtelefonischer Voranmeldung auch unter der Woche möglich.
Zum Schutz der Fledermäuse sind die Höhlen von Ende Oktober bis Ende April geschlossen.

Die Gutenberger Höhle ist seit September 2016 ein Geopoint.