MENÜ

Naturkundliches Bildungszentrum Ulm

Naturkundliches Bildungszentrum UlmDas lebendige Museum in Ulm

Die im Jahre 1923 gegründete "Naturaliensammlung" der Stadt Ulm präsentiert sich als Bildungsstätte für Jung und Alt zu den Themen Geologie, Landschaft, Ökologie und Naturschutz. Ziel ist das Sammeln, Bewahren und Erforschen originaler Zeugnisse der Natur und deren Sicherung und Erhalt für nachfolgende Generationen.

Die wissenschaftlichen Belegsammlungen umfassen über 60.000 Objekte. Einen breiten Raum nehmen die Geologie und die Mineralogie des Ulmer Raumes ein. 

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 11.00 - 17.00 Uhr
Im August geschlossen!