MENÜ
Museum im Kräuterkasten Albstadt

Übersichtskarte

Übersichtskarte

 Infostellen im Geopark

Die Geopark-Infostellen führen Sie in verschiedene Erdzeitalter. Ob zu den einstigen Lebewesen des Jurameeres, zu fossilen tropischen Korallenriffen, in die bizarre Höhlenwelt, durch Meteoritenkrater oder auf die Spuren der Steinzeitmenschen. Jede Geopark-Infostelle hat Einmaliges zu bieten.

Urweltmuseum Aalen

Urweltmuseum Aalen

Lernen Sie die fantastische Welt der Jurafossilien im Urweltmuseum Aalen, dem größten städtischen Fossilienmuseum Süddeutschlands, kennen. Über 1.000

Urweltmuseum Aalen

Weitere Infos zu 

Ammonit im Museum im Kräuterkasten Albstadt

Museum im Kräuterkasten Albstadt

Das Museum im Kräuterkasten präsentiert auf drei Etagen zwei große Sammlungsbereiche: Vor- und Frühgeschichte der Ebinger Alb, aufgebaut in Zusammenarbeit mit dem

Museum im Kräuterkasten Albstadt

Weitere Infos zu 

Fossilienmuseum im Werkforum der Fa. Holcim

Fossilienmuseum im Holcim Werkforum

Im Fossilienmuseum bilden circa 180 Millionen Jahre alte Funde aus dem Ölschiefer des Lias epsilon den Schwerpunkt. Dabei stammen die meisten der ausgestellten Exemplare

Fossilienmuseum im Holcim Werkforum

Weitere Infos zu 

Skelett Bärenhöhle (Mythos Schwäbische Alb)

Bärenhöhle und Nebelhöhle

Die Bärenhöhle in Sonnenbühl-Erpfingen und die Nebelhöhle in Sonnenbühl-Genkingen entführen Sie in das Reich der Tropfsteine und der Höhlenbären. Sie haben

Bärenhöhle und Nebelhöhle

Weitere Infos zu 

Biosphärenzentrum Schwäbische Alb

Biosphärenzentrum Schwäbische Alb

Auf rund 450 Quadratmetern können Gäste und Bewohner mehr über das einzige Biosphärengebiet in Baden-Württemberg erfahren. Wie groß ist es? Was sind die Besonderheiten? Wieso

Biosphärenzentrum Schwäbische Alb

Weitere Infos zu 

Münsinger Bahnhof

Münsinger Bahnhof

Zentrum für Natur, Umwelt und Tourismus
Unternehmen Sie mit uns eine Reise in die Lebensräume der Schwäbischen Alb. Blicken Sie in das Innere von

Münsinger Bahnhof

Weitere Infos zu 

Besucherbergwerk "Tiefer Stollen"

Das Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" in Aalen-Wasseralfingen ist einzigartig auf der Schwäbischen Alb. Es gibt fazinierende Einblicke in den erzreichen Braunjura und dessen Abbau.

Besucherbergwerk "Tiefer Stollen"

Weitere Infos zu 

Klopfplatz Jurafangowerk Bad Boll

Geopark-Infostelle Bad Boll/Göppingen

Die Gemeinden Bad Boll und Göppingen sowie das Jurafangowerk Bad Boll haben sich zusammengeschlossen, um vernetzt Natur, Geologie und Kurmöglichkeiten im Landkreis Göppingen

Geopark-Infostelle Bad Boll/Göppingen

Weitere Infos zu 

Museum Ehingen

Geologisches Museum mit Sammlung gibt Einblicke in die Geschichte der Stadt sowie ihres Umlandes

Museum Ehingen

Weitere Infos zu 

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Das Museumsdorf am südwestlichen „Eck“ der Schwäbischen Alb präsentiert die ländliche Geschichte der Südwestalb. Über 20 originalgetreu versetzte Gebäude

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Weitere Infos zu 

Riffmuseum Gerstetten

Riffmuseum Gerstetten

Das Riff-Museum im historischen Bahnhofsgebäude der Gemeinde Gerstetten kann zu Recht als eine Besonderheit in der Museumslandschaft bezeichnet werden. Der

Riffmuseum Gerstetten

Weitere Infos zu 

Burg Katzenstein

Burg Katzenstein, Dischingen

Die Burg Katzenstein, eine historische Stauferburg aus dem 12. Jahrhundert mit ihrer romantischen Burgkapelle aus dem 14. Jahrhundert, ist wohl eine der ältesten Burgen

Burg Katzenstein, Dischingen

Weitere Infos zu 

Naturkundliches Bildungszentrum Ulm

Naturkundliches Bildungszentrum Ulm

Als das 'lebendige Museum in Ulm' hat das Naturkundliche Bildungszentrum der Stadt Ulm ein unverwechselbares Profil.

 

Naturkundliches Bildungszentrum Ulm

Weitere Infos zu 

Höhle des Löwenmenschen, Rammingen

Höhle des Löwenmenschen

In der „Höhle des Löwenmenschen“ in Rammingen-Lindenau kann man sich einen ersten Eindruck über die Lonetalhöhlen, in denen die ältesten figürlichen Kunstwerke

Höhle des Löwenmenschen

Weitere Infos zu 

Museum Auberlehaus in Trossingen

Das Auberlehaus beherbergt die weltberühmten Trossinger Dinosaurierfunde aus dem Trias. Gleichzeitig ist das Museum die 20. Geopark-Infostelle, eröffnet am 24. Oktober 2014.

Museum Auberlehaus in Trossingen

Weitere Infos zu 

Urgeschichtliches Museum Blaubeuren

In den Tälern am Südrand der Schwäbischen Alb liegen die kulturellen und künstlerischen Wurzeln der Jüngeren Altsteinzeit Europas. Auch die Venus vom Hohle Fels, die als älteste Menschendarstellung der Welt gilt, wurde hier vor 40 000 Jahren geschaffen.

Urgeschichtliches Museum Blaubeuren

Weitere Infos zu 

Entdeckerwelt Bad Urach

Natur und Landschaft des UNESCO Biosphärenreservats und des Geoparks Schwäbische Alb sowie Geschichte und die mittelalterliche Stadt Urach werden hier lebendig.

Entdeckerwelt Bad Urach

Weitere Infos zu 

Tiefenhöhle Laichingen (HHV Laichingen)

Tiefenhöhle Laichingen - Infozentrum

Im Rasthaus über dem Höhleneingang ist ein höhlenkundliches Museum untergebracht, das dem Besucher interessante Einblicke in die geheimnisvolle unterirdische Welt der Höhlen

Tiefenhöhle Laichingen - Infozentrum

Weitere Infos zu 

ALB-GOLD Kräuterwelt

ALB-GOLD Kundenzentrum

Geologie zum Anfassen heißt es in der Kräuter Welt. Der 2 Hektar große Kräutergarten des Kundenzentrums vermittelt am Steintisch Wissenswertes über die Gesteinsschichten und macht Steine

ALB-GOLD Kundenzentrum

Weitere Infos zu 

Schloss Brenz

Heimatmuseum Schloss Brenz

Das Heimatmuseum im neu renovierten Schloss Brenz ist das älteste der ländlichen Art Baden-Württembergs. Die geologisch - paläontologisch - heimatkundliche Sammlung

Heimatmuseum Schloss Brenz

Weitere Infos zu 

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

Im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb lernen Sie die Landschaft und die Biotope der Schwäbischen Alb besser kennen. Die neue Ausstellung veranschaulicht die Themen

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

Weitere Infos zu 

Meteorkratermuseum Steinheim am Albuch

Meteorkrater-Museum

Vor etwa 14,5 Millionen Jahren entstand durch den Einschlag eines Meteoriten das Steinheimer Becken – der heute wohl weltweit besterhaltene und prägnanteste Meteoritenkrater

Meteorkrater-Museum

Weitere Infos zu 

HöhlenHaus an der Charlottenhöhle

HöhlenHaus Giengen-Hürben

In der HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben ist das HöhlenHaus Mittelpunkt und erste Anlaufstelle für Besucher. Das Informationszentrum ermöglicht faszinierende

HöhlenHaus Giengen-Hürben

Weitere Infos zu