MENÜ

Übersichtskarte

Übersichtskarte

Fossilien entdecken im Geopark

Die Schwäbische Alb ist weltbekannt für ihren Fossilienreichtum. In der Jurazeit vor 200-142 Mio. Jahren erstreckte sich hier ein warmes flaches Meer, in dem sich zahlreiche Tiere tummelten. Die Schalen und Skelette der Tiere sanken auf den Meeresboden und wurden von Schlamm überdeckt. Mit der Zeit entstand daraus Stein, der die Fossilien einschloss.

Fossilien auf der Alb sind außergewöhnlich gut erhalten und können viel über die Vergangenheit erzählen. Fossilienfundorte sind selten und wertvoll für die Wissenschaft, deshalb müssen sie geschützt und besondere Fossilienfunde Expert*innen gezeigt werden.

Werkforum der Firma Holcim

Ca. 1.000 Exponate von Jura-Fossilien der Westalb, aus dem Ölschiefer des Unteren Jura, werden im Werkforum der Fa. Holcim ausgestellt. 

Werkforum der Firma Holcim

Weitere Infos zu 

Geologischer Lehrpfad Nusplingen

An der ausgeschilderten Sammlerstelle des Geologischen Lehrpfads in Nusplingen können Fossilien bestaunt werden.

Geologischer Lehrpfad Nusplingen

Weitere Infos zu 

Steinheimer Schneckensand (Gemeinde Steinheim)

Sammleraufschluss Steinheimer Schneckensand

Im Steinheimer Becken in der Gemeinde Steinheim am Albuch findet man an vielen Stellen Sand, der mit fossilen Schneckengehäusen durchmischt ist.

Sammleraufschluss Steinheimer Schneckensand

Weitere Infos zu 

Welche Fossilien gibt es hier?

Welche Fossilien sind hier schon gefunden worden? Und wie erkenne ich was ich gefunden habe? Hier finden sich einige Vergleichsbilder!

Welche Fossilien gibt es hier?

Weitere Infos zu 

SchieferErlebnis Dormettingen

SchieferErlebnis: der neue Freizeitpark mit den Themen Geologie, Rohstoffe, Bergbau und Forschung begeistert Schulklassen, Familien und Besucher jeden Alters.

SchieferErlebnis Dormettingen

Weitere Infos zu