MENÜ

Termine nach Landkreisen sortiert

Alb-Donau-Kreis

08.09.2019 - Auf dem Neandertalerweg zu den Welterbe-Höhlen im Lonetal

Der Lonetal-Geograph Günther Krämer geht mit Ihnen auf eine Zeitreise durch 150 Millionen Jahre Erdgeschichte und 100 000 Jahre Menschheitsgeschichte. Auf der 11,5 km langen Rundwanderung erleben Sie den Forschungskrimi am Bockstein, übrigens eine der ältesten Werkstätten der Menschheit, mit der späten Rehabilitation des Forschers, der seiner Zeit weit voraus war. Am Hohlenstein, dem „Petersdom der Steinzeit“ und Fundort des Löwenmenschen, spüren Sie die mystische Stimmung dieser ganz besonderen Höhle. Der Archäopark Vogelherd (Eintritt 8 €) informiert über das Leben in der Steinzeit. Vom Ritterdorf Stetten geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Auf dem Neandertalerweg zu den Welterbe-Höhlen im Lonetal

Weitere Infos zu 

Heidenheim

28.07.2019 - Jagen wie die Eiszeitjäger mit Herman Huber

Spannendes Steinzeitabenteuer für alle Besucher

Jagen wie die Eiszeitjäger mit Herman Huber

Weitere Infos zu 

31.08.2019 - Steinzeittage am HöhlenHaus

Eine Zeitreise von den Neandertalern bis hin zu den ersten Elfenbeinschnitzern erwartet die Besucher.

Steinzeittage am HöhlenHaus

Weitere Infos zu 

08.09.2019 - Auf dem Neandertalerweg zu den Welterbe-Höhlen im Lonetal

Der Lonetal-Geograph Günther Krämer geht mit Ihnen auf eine Zeitreise durch 150 Millionen Jahre Erdgeschichte und 100 000 Jahre Menschheitsgeschichte. Auf der 11,5 km langen Rundwanderung erleben Sie den Forschungskrimi am Bockstein, übrigens eine der ältesten Werkstätten der Menschheit, mit der späten Rehabilitation des Forschers, der seiner Zeit weit voraus war. Am Hohlenstein, dem „Petersdom der Steinzeit“ und Fundort des Löwenmenschen, spüren Sie die mystische Stimmung dieser ganz besonderen Höhle. Der Archäopark Vogelherd (Eintritt 8 €) informiert über das Leben in der Steinzeit. Vom Ritterdorf Stetten geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Auf dem Neandertalerweg zu den Welterbe-Höhlen im Lonetal

Weitere Infos zu 

22.09.2019 - Jagen wie die Eiszeitjäger

Jagen wie die Eiszeitjäger - Spannendes Steinzeitabenteuer für alle Besucher

Jagen wie die Eiszeitjäger

Weitere Infos zu 

28.09.2019 - Sinnesführung in der Charlottenhöhle

Sinnesführung - die besondere Führung durch die Charlottenhöhle

Sinnesführung in der Charlottenhöhle

Weitere Infos zu 

19.10.2019 - Sinnesführung in der Charlottenhöhle

Sinnesführung - die besondere Führung durch die Charlottenhöhle

Sinnesführung in der Charlottenhöhle

Weitere Infos zu 

Esslingen

21.07.2019 - Durch die Zipfelbachschlucht zum Randecker Maar

Wanderung am Albtrauf und wieder hinunter nach Hepsisau

Durch die Zipfelbachschlucht zum Randecker Maar

Weitere Infos zu 

28.07.2019 - Naturschutzgebiet Jusi-Frühblüher in Weide und Wald am Vulkanberg

Schafe und Ziegen als Landschaftspfleger und seltene Heuschrecken am Vulkanberg

 

Naturschutzgebiet Jusi-Frühblüher in Weide und Wald am Vulkanberg

Weitere Infos zu 

28.07.2019 - Apfelschnitz und Täleswein

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, kurzweilige Wanderung über 4 km am Fuße der Burg Hohenneuffen mit Kostproben von Apfel und Co. und fünf unterschiedlichen Weinsorten. Zum  Abschluss gibt es im Restaurant Storchennest eine Stärkung.

Apfelschnitz und Täleswein

Weitere Infos zu 

31.07.2019 - Gutenberger Höhlen

Geologische Führung: Höhlen und andere Karstphänomene der Schwäbischen Alb stehen im Vordergrund dieser geologischen Führung.

Gutenberger Höhlen

Weitere Infos zu 

07.08.2019 - Juramarmor Steinbruch

Die Führung im Steinbruch vermittelt die Abbaugeschichte und die Bedeutung als Biotop „aus zweiter Hand“.

Juramarmor Steinbruch

Weitere Infos zu 

14.08.2019 - Schopflocher Moor

Das einzige größere Hochmoor der Schwäbischen Alb verdankt seine Entstehung dem Albvulkanismus.

Schopflocher Moor

Weitere Infos zu 

15.08.2019 - Spaziergang an Mariä Himmelfahrt zum Vulkanembryo Engelberg

Spaziergang an Mariä Himmelfahrt zum Vulkanembryo Engelberg in Beuren. Nach Mariens Aufnahme in den Himmel fand man im leeren Grab lauter duftende Blumen und Kräuter. So sagt es die Legende...

Spaziergang an Mariä Himmelfahrt zum Vulkanembryo Engelberg

Weitere Infos zu 

28.08.2019 - Gutenberger Höhlen

Geologische Führung: Höhlen und andere Karstphänomene der Schwäbischen Alb stehen im Vordergrund dieser geologischen Führung.

Gutenberger Höhlen

Weitere Infos zu 

04.09.2019 - Juramarmor Steinbruch

Die Führung im Steinbruch vermittelt die Abbaugeschichte und die Bedeutung als Biotop „aus zweiter Hand“.

Juramarmor Steinbruch

Weitere Infos zu 

07.09.2019 - Brunnenfest Beuren

Das größte Fest in Beuren. Eröffnung mit Ausschank von Täleswein am Samstag  ab 15.30 Uhr am Weinbrunnen, Bewirtung und Unterhaltung in der Ortsmitte durch die Beurener Vereine und Gewerbetreibende. Buntes Programm an den Ständen und Zelten sowie Spiele und Aktivitäten für Kinder.

Brunnenfest Beuren

Weitere Infos zu 

11.09.2019 - Schopflocher Moor

Das einzige größere Hochmoor der Schwäbischen Alb verdankt seine Entstehung dem Albvulkanismus.

Schopflocher Moor

Weitere Infos zu 

25.09.2019 - Gutenberger Höhlen

Geologische Führung: Höhlen und andere Karstphänomene der Schwäbischen Alb stehen im Vordergrund dieser geologischen Führung.

Gutenberger Höhlen

Weitere Infos zu 

28.09.2019 - Lange Thermennacht "Urlaub bei ons drhoim" in der Panorama Therme Beuren

Unter dem Motto "Urlaub bei ons drhoim" möchten wir Ihnen zeigen, was es im Ort und der Region neben der Erholung in der Panorama Therme beispielsweise noch zu erleben und zu entdecken gibt.

Lange Thermennacht "Urlaub bei ons drhoim" in der Panorama Therme Beuren

Weitere Infos zu 

02.10.2019 - Juramarmor Steinbruch

Die Führung im Steinbruch vermittelt die Abbaugeschichte und die Bedeutung als Biotop „aus zweiter Hand“.

Juramarmor Steinbruch

Weitere Infos zu 

13.10.2019 - Vom Kreuzstein zum Wielandstein

Herbstliche Wanderung mit Blick ins Lenninger Tal

Vom Kreuzstein zum Wielandstein

Weitere Infos zu 

20.10.2019 - Gutenberger Geopoints

Die Geopoints in der Gegend von Gutenberg sind geologische Highlights.

Gutenberger Geopoints

Weitere Infos zu 

23.10.2019 - Gutenberger Höhlen

Geologische Führung: Höhlen und andere Karstphänomene der Schwäbischen Alb stehen im Vordergrund dieser geologischen Führung.

Gutenberger Höhlen

Weitere Infos zu 

30.10.2019 - Juramarmor Steinbruch

Die Führung im Steinbruch vermittelt die Abbaugeschichte und die Bedeutung als Biotop „aus zweiter Hand“.

Juramarmor Steinbruch

Weitere Infos zu 

06.11.2019 - Schopflocher Moor

Das einzige größere Hochmoor der Schwäbischen Alb verdankt seine Entstehung dem Albvulkanismus.

Schopflocher Moor

Weitere Infos zu 

04.12.2019 - Juramarmor Steinbruch

Die Führung im Steinbruch vermittelt die Abbaugeschichte und die Bedeutung als Biotop „aus zweiter Hand“.

Juramarmor Steinbruch

Weitere Infos zu 

18.12.2019 - Schopflocher Moor

Das einzige größere Hochmoor der Schwäbischen Alb verdankt seine Entstehung dem Albvulkanismus.

Schopflocher Moor

Weitere Infos zu