MENÜ

Termine nach Landkreisen sortiert

Alb-Donau-Kreis

09.09.2018 - Rundwanderung zu den UNESCO-Weltkulturerbe-Höhlen im Lonetal

Seit 9.7.2017 gehören die Lonetalhöhlen im Bockstein, Hohlenstein und Vogelherd zum UNESCO-Weltkulturbe. Ein ausgewiesener Kenner des Lonetals führt Sie nicht nur zur Werkstatt des Neandertalers, zum Fundort des Löwenmenschen und zum Archäopark Vogelherd sondern nimmt Sie auch mit auf eine Zeitreise durch 150 Millionen Jahre Erdgeschichte.

Rundwanderung zu den UNESCO-Weltkulturerbe-Höhlen im Lonetal

Weitere Infos zu 

Heidenheim

29.07.2018 - Jagen wie die Eiszeitjäger mit Herman Huber

Spannendes Steinzeitabenteuer für alle Besucher

Jagen wie die Eiszeitjäger mit Herman Huber

Weitere Infos zu 

01.09.2018 - Steinzeittage am HöhlenHaus

Eine Zeitreise von den Neandertalern bis hin zu den ersten Elfenbeinschnitzern erwartet die Besucher.

Steinzeittage am HöhlenHaus

Weitere Infos zu 

09.09.2018 - Rundwanderung zu den UNESCO-Weltkulturerbe-Höhlen im Lonetal

Seit 9.7.2017 gehören die Lonetalhöhlen im Bockstein, Hohlenstein und Vogelherd zum UNESCO-Weltkulturbe. Ein ausgewiesener Kenner des Lonetals führt Sie nicht nur zur Werkstatt des Neandertalers, zum Fundort des Löwenmenschen und zum Archäopark Vogelherd sondern nimmt Sie auch mit auf eine Zeitreise durch 150 Millionen Jahre Erdgeschichte.

Rundwanderung zu den UNESCO-Weltkulturerbe-Höhlen im Lonetal

Weitere Infos zu 

23.09.2018 - Tag des Geotops im Höhlen- und Heimatverein Hürben

Jagen wie die Eiszeitjäger - Spannendes Steinzeitabenteuer für alle Besucher

Tag des Geotops im Höhlen- und Heimatverein Hürben

Weitere Infos zu 

29.09.2018 - Sinnesführung in der Charlottenhöhle

Sinnesführung - die besondere Führung durch die Charlottenhöhle

Sinnesführung in der Charlottenhöhle

Weitere Infos zu 

13.10.2018 - Historische Führung in der Charlottenhöhle

Historische Führung - mit Königin Charlotte durch die Charlottenhöhle

Historische Führung in der Charlottenhöhle

Weitere Infos zu 

20.10.2018 - Sinnesführung in der Charlottenhöhle

Sinnesführung - die besondere Führung durch die Charlottenhöhle

Sinnesführung in der Charlottenhöhle

Weitere Infos zu 

Esslingen

18.07.2018 - Randecker Maar

Das Randecker Maar ist eines der bedeutendsten erdgeschichtlichen Zeugnisse des Albvulkanismus.

Randecker Maar

Weitere Infos zu 

25.07.2018 - Gutenberger Höhlen

Geologische Führung: Höhlen und andere Karstphänomene der Schwäbischen Alb stehen im Vordergrund dieser geologischen Führung.

 

 

 

Gutenberger Höhlen

Weitere Infos zu 

01.08.2018 - Juramarmor Steinbruch

Im Steinbruch direkt am Naturschutzzentrum wurde von 1950 bis 1974 sogenannter Juramarmor abgebaut.

Juramarmor Steinbruch

Weitere Infos zu 

01.09.2018 - Genussspaziergang zu Bärlauch und Wildkräuter

Essbare Wildpflanzen mit hohem Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen sind in großer Vielfalt in der Natur verfügbar. Jahrtausende lang wurden sie gesammelt. Heutzutage ist es ein fast exotisches Erlebnis, hinauszugehen und Wildgemüse zu ernten. Alles Wissenswerte mit Probiererle gibt es bei der Führung.

Genussspaziergang zu Bärlauch und Wildkräuter

Weitere Infos zu 

05.09.2018 - Schopflocher Moor

Das einzige größere Hochmoor der Schwäbischen Alb verdankt seine Entstehung dem Albvulkanismus

Schopflocher Moor

Weitere Infos zu 

08.09.2018 - Beurener Brunnenfest

Das größte Fest in Beuren.

Beurener Brunnenfest

Weitere Infos zu 

12.09.2018 - Randecker Maar

Das Randecker Maar ist eines der bedeutendsten erdgeschichtlichen Zeugnisse des Albvulkanismus.

Randecker Maar

Weitere Infos zu 

14.09.2018 - Die blaue Mauer ist eine Reise wert

Kutschfahrt mit dem Gesellschaftswagen vom Bahnhof Linsenhofen zum Haldenhof in Beuren mit Führung und Kaffeepause

Die blaue Mauer ist eine Reise wert

Weitere Infos zu 

15.09.2018 - Familienausflug in die Erdgeschichte

Kinder aller Altersstufen sollen an diesem Samstag Einblicke in die Erdgeschichte erhalten.

Familienausflug in die Erdgeschichte

Weitere Infos zu 

19.09.2018 - Gutenberger Höhlen

Geologische Führung: Höhlen und andere Karstphänomene der Schwäbischen Alb stehen im Vordergrund dieser geologischen Führung.

 

Gutenberger Höhlen

Weitere Infos zu 

23.09.2018 - Naturschutzgebiet Jusi

Schafe und Ziegen als Landschaftspfleger und seltene Heuschrecken am Vulkanberg

 

Naturschutzgebiet Jusi

Weitere Infos zu 

26.09.2018 - Juramarmor Steinbruch

Im Steinbruch direkt am Naturschutzzentrum wurde von 1950 bis 1974 sogenannter Juramarmor abgebaut.

Juramarmor Steinbruch

Weitere Infos zu 

30.09.2018 - Vulkanpfad an Moor und Maar

Vulkanpfad an Moor und Maar

Weitere Infos zu 

17.10.2018 - Gutenberger Höhlen

Geologische Führung: Höhlen und andere Karstphänomene der Schwäbischen Alb stehen im Vordergrund dieser geologischen Führung.

Gutenberger Höhlen

Weitere Infos zu 

21.10.2018 - Vom Kreuzstein zum Wielandstein

Herbstliche Wanderung mit Blick ins Lenninger Tal

Vom Kreuzstein zum Wielandstein

Weitere Infos zu 

31.10.2018 - Schopflocher Moor

Das einzige größere Hochmoor der Schwäbischen Alb verdankt seine Entstehung dem Albvulkanismus.

Schopflocher Moor

Weitere Infos zu 

03.11.2018 - Abgeerntet - Novembergenüsse

Novemberstimmung positiv erleben bei einer kleinen Wanderung um Beuren. Anschließend aufwärmen im Dorfbackhaus, verwöhnt werden mit frisch Gebackenem und einem Glas Wein – natürlich hier gewachsen, versteht sich. Ein Wengerter lässt wissen, was es so alles an Zuwendung braucht bis der Wein im Glase funkelt.

Abgeerntet - Novembergenüsse

Weitere Infos zu 

07.11.2018 - Randecker Maar

Das Randecker Maar ist eines der bedeutendsten erdgeschichtlichen Zeugnisse des Albvulkanismus.

Randecker Maar

Weitere Infos zu 

21.11.2018 - Juramarmor Steinbruch

Im Steinbruch direkt am Naturschutzzentrum wurde von 1950 bis 1974 sogenannter Juramarmor abgebaut.

Juramarmor Steinbruch

Weitere Infos zu 

Reutlingen

Falkensteiner Höhle (Reiner Enkelmann)

09.09.2018 - Elsachstadt und Falkensteiner Höhle

Mit der Elsachstadt bei Grabenstetten haben wir flächenmäßig das größte „Oppidum“ Deutschlands mit einem keltischen Ursprung quasi vor der Haustüre.

Elsachstadt und Falkensteiner Höhle

Weitere Infos zu