MENÜ

Beirat des Geoparks Schwäbische Alb

Die Aufgabe des Beirats ist die Beratung der Organe und Mitglieder des Geoparks in Fachfragen. Entsprechend der Aufgaben des Geoparks ist er interdisziplinär zusammengesetzt.
Vorsitzender des GeoPark-Beirats ist seit Januar 2013 Herr Prof. Dr. Roman Lenz (als Nachfolger von Dr. Elmar P.J. Heizmann), Stellvertreter ist Herr Günther Krämer.

Besetzung des Geopark-Beirats:

Bereich Wissenschaft:

Prof. Dr. Roman Lenz, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen
Dr. Günther Schweigert, Staatl. Museum für Naturkunde Stuttgart

Bereich Wirtschaft:
Hans Georg Kraut, HeidelbergCement AG, Zementwerk Schelklingen
Stellvertreter: Heinz Sprenger, Industrieverband Steine und Erden BW e.V.

Bereich Natur- und Umweltschutz:
Günther Krämer, BUND und Verband deutscher Schulgeographen
Stellvertreterin: Sabine Wiedmann, BUND-Landesverband Baden-Württemberg, Bereich Ulm

Bereich Geotopschutz:
Thomas Huth, Landesamt f. Geologie, Rohstoffe und Bergbau, Freiburg

Bereich Höhlenschutz:
Hans Martin Luz, Landesverband für Höhlen- und Karstforschung
Stellvertreterin: Petra Boldt, Landesverband für Höhlen- und Karstforschung

Bereich Tourismus:
Prof. Dr. Heidi Megerle, Hochschule für Forstwirtschaft, Rottenburg
Stellvertreterin: Monika Suckut, LRA Heidenheim, Tourismusförderung

Bereich Umweltbildung:
Brigitte Spiegler-Lang, Freiberufl. Naturpädagogin, Alb-Guide
Stellvertreter: Markus Schwegler, Umweltbildungszentrum Listhof, Reutlingen

Bereich Landwirtschaft:
Elke Weidinger, Kreislandwirtschaftsamt Reutlingen

Bereich Archäologie:
Dr. Friedrich Klein, Archäologische Denkmalpflege, Regierungspräsidium Tübingen

Vertreter GeoPark Infostellen:
Dr. Anton Hegele, Naturkundliches Museum Göppingen (a.D.), Landschaftsführer
Stellvertreter: Ulrich Sauerborn, Limesmuseum und Urweltmuseum Aalen,