MENÜ

Übersichtskarte

Übersichtskarte

Entdecke den Geopark Schwäbische Alb

Aktuelles und Termine

Besuchen Sie uns auf unserem Geoparkfest 2018 am Urmu Blaubeuren!

Am 03.06.2018 lädt der Geopark und das Urmu in Blaubeuren herzlich zum 9. Geoparkfest ein!
Das Fest findet dieses Jahr am Urgeschichtlichen Museum in Blaubeuren statt.
Es warten spannende Aktionen an unseren zahlreichen Ständen rund um das Thema Geologie. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Besuchen Sie uns auf unserem Geoparkfest 2018 am Urmu Blaubeuren!

Weitere Infos zu 

Johann Georg Kraut mit der Staufermedaille des Landes geehrt

Die Staufermedaille ist eine besondere, persönliche Auszeichnung des Ministerpräsidenten für Verdienste um das Land. Sie wird Personen des Landes verliehen, die sich um das Gemeinwohl der Gesellschaft verdient gemacht haben.

Johann Georg Kraut mit der Staufermedaille des Landes geehrt

Weitere Infos zu 

"Gagat - der schwarze Schatz der Alb" Neue Ausstellung im BZ Münsingen

„Gagat – der schwarze Schatz der Alb"  Neue Geopark-Ausstellung des HOLCIM Fossilienmuseums in Dotternhausen im BZ Münsingen

Gagat oder „Jett“ ist ein ganz besonderes Material. Seine tiefschwarze Farbe und der besondere Glanz faszinieren die Menschen schon seit der Steinzeit.

 

"Gagat - der schwarze Schatz der Alb" Neue Ausstellung im BZ Münsingen

Weitere Infos zu 

Termine Geopark Schwäbische Alb 2018

CMT in Stuttgart
Woche der Europäischen Geoparks
Geopark-Fest am Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren
Tag des Geotops
Tag des Steins

Termine Geopark Schwäbische Alb 2018

Weitere Infos zu 

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb - Angebote der Landschaftsführer

Die Mitglieder der Landschaftsführer bieten auch im Jahr 2018 wieder spannende Exkursionen rund um das Thema Vielfalt von Pflanzen, Tieren, Biotopen, Landschaftsformen und Gesteinen an.

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb - Angebote der Landschaftsführer

Weitere Infos zu 

Genussspaziergang zu Bärlauch und Wildkräutern

Essbare Wildpflanzen mit hohem Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen sind in großer Vielfalt in der Natur verfügbar. Jahrtausende lang wurden sie gesammelt. Heutzutage ist es ein fast exotisches Erlebnis, hinauszugehen und Wildgemüse zu ernten. Alles Wissenswerte mit Probiererle gibt es bei der Führung.

Genussspaziergang zu Bärlauch und Wildkräutern

Weitere Infos zu