MENÜ

Geisterhöhle, Rechtenstein

Geisterhöhle bei Rechtenstein (Reiner Enkelmann)Unterhalb des Rechtensteiner Felsens, direkt an der Donaubrücke, öffnet sich die Geisterhöhle, auch Rechtensteiner Höhle genannt. Es handelt sich um eine Spaltenhöhle im Oberen Massenkalk des Oberjura mit vier parallel verlaufenden Gängen bis 20 m Länge. Ausgrabungen ergaben Funde aus der Römerzeit, in tieferen Fundlagen auch Knochen von Rentier und Höhlenbär. Der Schlüssel zum normalerweise verschlossenen Zugang ist im Wirtshaus „Zur Brücke“ erhältlich.