MENÜ

Linkenboldshöhle, Albstadt-Onstmettingen

 Die Linkenboldshöhle ist eine kleine, bereits seit dem 18. Jh. Bekannte Horizontalhöhle im Massenkalk des Oberjura mit einer Länge von ca. 220 m. Der besondere Reiz der Höhle liegt in den vielfältigen Sinterformen, wie Tropfsteinen, Sinterfahnen und –vorhängen in allen Größen.

Die Höhle ist immer an Himmelfahrt und am "Tag des offenen Denkmals" für die Bevölkerung geöffnet. An diesen Tagen werden Sie vom dortigen Albverein bewirtet und durch die Höhle geführt. Sonderführungen gibt es nach Terminabsprache gerne.