MENÜ

Faire Radtour - Globale Spurensuche auf der Ostalb

Zwischen Aalen und Heidenheim werden auf einer "Fairen Radtour" Schulklassen, aber auch andere Interessensgruppen für globale Themen wie "Eine-Welt" oder "Nachhaltige Entwicklung" sensibilisiert. Eine Vielzahl an Stationen am Wegesrand behandeln entwicklungspolitische Fragestellungen und kommen den Thema "Nachhaltigkeit" von verschiedenen Seiten auf die Spur.

Seit 2007 entwickelt die gemeinnützige Genossenschaft act for transformation Projekte zur Nachhaltigkeit, dies  in Kooperation mit dem BUND Ostwürttemberg, beide ansässig im Um-Welthaus Aalen.

Weitere Informationen

http://act4transformation.net/