MENÜ

Museum Ehingen

Seit 21. Januar 2016 ist das Ehinger Museum Geopark-Infostelle. Die neu gestaltete geologische Abteilung zeigt die geologischen Schätze der Alb. So etwa einen Zementmergel aus dem Blauen Steinbuch mit einem Farn. Weiterhin gibt es Einblicke in die Geschichte der Stadt sowie ihres Umlandes. Zudem sind, neben einer reichhaltigen archäologischen Sammlung, bedeutende Beispiele sakraler und profaner Kunst, Autographen und Werkausgaben heimischer Mundartdichter, aber auch Werkstatteinrichtungen längst verschwundener Handwerkszweige zu sehen.