MENÜ

Tag des Geotops in der Kugelmühle Neidlingen

 Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, den 17. September um 13.00 Uhr. Viertelstündlich führt der Kugelmüller Herr Metzler persönlich durch seine Werkstatt bei der Kugelmühle. Auch an den Mühlrädern direkt gibt es die Möglichkeit sich über das Handwerk und die Funktionsweise der Mühle zu informieren. Außerdem wird eines der Mühlräder ausgestellt sein, um einen näheren Blick darauf werfen zu können. Am Stand des Geoparks wird die Diplom-Geologin Iris Bohnacker aus den Kugeln lesen, von denen jede einzigartig ist, und berichten was sich hinter deren schöner Optik verbirgt. So befinden sich in manchen Kugeln Fossilien, die man ohne das geübte Auge einer Geologin nur schwer als solche erkennen oder identifizieren kann. Auch die spannende Geschichte der verwendeten Gesteine und was sie für einen Aufschluss über die Zeit ihrer Entstehung geben wird thematisiert. An einem weiteren Stand werden die Kugeln des Kugelmüllers zum Verkauf angeboten. So kann man die eigene Kugel direkt von der Geologin untersuchen lassen um zu erfahren was für ein Stück Erdgeschichte man erworben hat. Um 17.00 Uhr endet der Tag des Geotops an der Neidlinger Kugelmühle. 

Zu unserem Flyer geht es hier

Ort: Kugelmühle in Neidlingen