MENÜ

Naturschutzgebiet Jusi Geo-logie des Vulkanberges

 Der Vulkanberg Jusi bei Kohlberg bietet einen grandiosen Rundblick auf das Albvorland am Nordrand des Biosphärengebiets. Die Erosion am Albtrauf hat den zweitgrößten Vulkanschlot des Schwäbischen Vulkans freigelegt. Die umgebenden Streuobstwiesen kleiden sich in Weiß und der Abstieg durch den Hangbuchenwald präsentiert einer Vielzahl von Frühlingsblühern. Der geologische Untergrund gibt der Flora ein besonderes Gesicht.
Veranstaltungsort Kohlberg
Treffpunkt Parkplatz Raupental in Kohlberg Richtung Metzingen
Gebühr entfällt, Spenden sind willkommen