MENÜ

Rundwanderung zum Ursprung der Kunst

 Zwischen Geislingen/Steige, Heidenheim und Ulm liegt das als Nationaler Geotop ausgezeichnete Lonetal. Von weltweiter Bedeutung sind die Höhlen der Eiszeitjäger, in denen älteste Kunstwerke der Menschheit gefunden wurden. Der Neandertalerweg, eine Rundwanderweg von 11,5 km Länge verknüpft die Höhlen im Bockstein, "älteste Werkstatt der Menschheit", und im Hohlenstein, Fundort des Löwenmenschen mit dem Archäopark Vogelherd, wo die Tierfiguren aus Mammutelfenbein gefunden wurden. 150 Millionen Jahre Erdgeschichte und 100 000 Jahre Menschheitsgeschichte werden unter kundiger Führung praktisch erlebt. Ganz nebenbei erfahren Sie Interessantes zu Natur und Kultur des Lonetals.

Führung: Günther Krämer