MENÜ

Auf Rulaman´s Spuren

 Vom Vulkankrater Litzelwiese bei Wittlingen geht die Rundwanderung in einem tief eingeschnittenen Seitental der Erms hinab in die wildromantische Felsenlandschaft der Wolfsschlucht. Bei einer kleinen Brücke beginnt der steile Abstieg zur Schillerhöhle. Sie ist in David Friedrich Weinlands Jugendroman „Rulaman“ die Tulkahöhle, Wohnstätte der Aimats, einer Sippe von Höhlenmenschen der Altsteinzeit. Die Höhle ist teilweise begehbar, aber nicht beleuchtet. Über viele Treppenstufen führt der Weiterweg hinauf zur Burgruine Hohenwittlingen mit schönem Blick auf das obere Ermstal. Auf dem Rückweg führt ein kurzer Abstecher zur Grablege der Familie Weinland. Dann geht es am Hofgut Weinland vorbei zurück zum Ausgangspunkt.