MENÜ

Naturschutzgebiet Jusi

 Die hochsommerlichen Temperaturen ermöglichen die Beobachtung der hier heimischen blauflügligen Ödlandschrecke, die als Lebensraum eine offene Landschaft braucht. Durch die Rutschungen, die durch besondere geologische Bedingungen am Vulkanberg hervorgerufen werden, ist dies ein idealer Lebensraum für diese Heuschreckenart. Schaf- und Ziegenbeweidung helfen hervorragend, diese Kulturlandschaft zu erhalten.