MENÜ

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Freilichtmuseum Neuhausen ob EckLändliche Geschichte erleben

Das Museumsdorf am südwestlichen „Eck“ der Schwäbischen Alb präsentiert die ländliche Geschichte der Südwestalb. Über 20 originalgetreu versetzte Gebäude bieten einen Einblick in die Lebenswelt unserer Vorfahren auf der „Rauen Alb“ in den letzten Jahrhunderten. Den Mittelpunkt bildet mein „Albdorf“ mit Kirche, Schul- und Rathaus, Schmiede, Bauernhäusern, „Hülbe“ und vielem mehr. In den Ställen und auf den Weiden stehen Nachkommen alter Haustierrassen. Und täglich um 14 Uhr „wird die Sau rausgelassen“: Ein Schweinehirt führt eine Schweineherde zur „historischen Schweinehut“ wie vor 200 Jahren.

Vor allem aber gibt es im Neuhauser Museumsdorf viele Veranstaltungen und Mitmachangebote für Familien und Schulklassen, bei denen die Besucher die ländliche Geschichte hautnah erleben und „begreifen“ können.

Öffnungszeiten:
April bis Ende Oktober: Di - So, 9.00 - 18.00 Uhr
(montags geschlossen, außer an Feiertagen)
Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsdorf | 78579 Neuhausen ob Eck