MENÜ

Biosphärenzentrum Schwäbische Alb

Biosphärenzentrum Schwäbische AlbAusstellung zu Mensch und Natur im Biosphärengebiet

Auf rund 450 Quadratmetern können Gäste und Bewohner mehr über das einzige Biosphärengebiet in Baden-Württemberg erfahren. Wie groß ist es? Was sind die Besonderheiten? Wieso hat es die UNESCO als besonderes Gebiet ausgezeichnet?

Sie lernen die Menschen aus dem Biosphärengebiet kennen, dürfen einen Blick auf deren Arbeit werfen und an ihrer Passion zu besonderen Tieren, Pflanzen und Landschaftsräumen teilhaben. Sie können auf albtypischen Steinen verweilen und deren spannende Geschichten anhören, die über ihre Entstehung und die Vielfalt der Geologie auf der Schwäbischen Alb erzählen. Und was richtige „Älbler“ über die Menschen aus dem Albvorland sagen erfährt man an unserem „Stammtisch“.

Zahlreiche Film- und Audiobeiträge lassen keine Langeweile aufkommen. Und wer zwischendurch eine Verschnaufpause benötigt, der ist herzlich eingeladen, sich gemütlich ins Laub zu kuscheln und den Rotmilan bei seinem Flug über die Buchenwälder zu beobachten.

Öffnungszeiten:
Vom 1. November bis 31. März: 11-17 Uhr, Dienstags geschlossen
Vom 1. April bis 31. Oktober: 10-18 Uhr, Dienstags geschlossen