MENÜ

Genussspaziergang zu Bärlauch und Wildkräutern

 Essbare Wildpflanzen sind in großer Vielfalt in der Natur verfügbar. Sie zeichnen sich durch ihren hohen Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen aus.

Jahrtausendelang sammelten unsere Vorfahren Wildpflanzen. Sie waren Nahrung und Medizin zugleich. Die Erfahrungen gab man von Generation zu Generation weiter und dies wurde damit zu einem unschätzbaren Teil unserer Kultur.

Für den modernen Menschen ist es ein geradezu exotisches Erlebnis, hinauszugehen und Wildgemüse zu ernten. Doch dazu muss man einiges beachten: Wo, wieviel und wann darf geerntet werden? Die Pflanzen gilt es zweifelsfrei zu erkennen. Die richtige Erntezeit ist wichtig und die Verwendung in der Küche. Ebenso die Wirkung der Inhaltsstoffe für unser Wohlbefinden.

Und natürlich gibt es auch Wildkräutergenüsse zum Probieren.

  • Termine: 14. April und 01. September 2018, jeweils um 14.30 Uhr
  • Dauer: 2,5-3 Stunden
  • Teilnehmer: max. 25 Personen
  • Preis pro Person: 10,00 €

Eine Anmeldung ist erforderlich.