MENÜ

"Vampirhirsch" - Steinheim entdeckt neue (fossile) Tierart

 Forscher haben zwei in den 60er und 70er Jahren in Steinheim entdeckte Skelette einer neuen Tierart zugewiesen - und nach Dieter Eisele benannt. Micromeryx? eiselei ist eine längst ausgestorbene rehkitzartige Moschustierart aus der Zeit des Miozäns, die Forscher aus Basel und vom Staatlichen Museum für Naturkunde in Stuttgart jetzt erforscht haben. Der Spitzname "Vampirhirsch" kommt nicht von ungefähr, da die Männchen lange Eckzähne hatten, um die Weibchen zu beeindrucken.

Weiter Infos zu diesem spektakulären Fund finden Sie hier